Privacy

header

Personenbezogene Daten sind Daten, die auf eine "identifizierte oder identifizierbare natürliche Person" zurückgeführt werden können. Der Name einer Person, auf die sich die Daten beziehen, ist bekannt oder diese Person kann zurückverfolgt werden. Denken Sie an den Namen einer Person oder eine Privat- oder E-Mail-Adresse.

 

Wo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wird genau angegeben, welche Daten für welche Zwecke verwendet werden. Ihre persönlichen Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den Sie sie hinterlassen haben. Daten können jedoch für Nachforschungen verwendet werden, beispielsweise wenn Straftaten über die Website begangen oder strafrechtliche Erklärungen abgegeben werden. Die Daten werden nicht länger als für den Zweck aufbewahrt, für den die Daten angefordert wurden.

 

Für die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten gilt, dass nur Daten verwendet werden, die Sie aktiv hinterlassen haben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten, die über das Internet gesammelt, gespeichert, genutzt oder in sonstiger Form verfügbar gemacht werden, die miteinander in Beziehung stehen sowie geschützt sind, ebenfalls unter dieses Gesetz fallen.

 

Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, wenn dies ausdrücklich mitgeteilt wurde und der Grund für die Speicherung der Daten angegeben wurde. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund des Gesetzes oder einer gerichtlichen Entscheidung dazu verpflichtet.

Cookies

Wie viele Websites verwendet diese Website Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webseitenserver auf Ihrer Festplatte abgelegt wird.
Es ist eigentlich eine Art Identifikation. Es kann keine Viren oder gefährlichen Dateien verbreiten. Ein Cookie ist eindeutig und kann nur von dem Server gelesen werden,
von dem Sie das Cookie erhalten haben.

 

Cookies sind grundsätzlich nicht gefährlich. Sie sind normale Textdateien und keine Software. Sie löschen keine Daten von Ihrem Computer und senden keine Informationen im Hintergrund.
Der Inhalt von Cookies kann in Ausnahmefällen Ihre Privatsphäre gefährden. Sie können persönliche Informationen über Ihr Surfverhalten und möglicherweise sogar vertrauliche
Informationen wie Passwörter speichern. Direkte Cookies von zuverlässigen Websites sind normalerweise keine Gefahr. Sie müssen immer vorsichtig
mit indirekten Cookies und Cookies von fragwürdigen Websites sein.

 

Cookies löschen und ablehnen

Sie können Cookies löschen und (neue) Cookies über Ihre Browsereinstellungen ablehnen. Die Anweisungen finden Sie unter anderem auf den Hilfeseiten von Internet Explorer, Chrome, Firefox und Safari.
Wenn Sie Cookies ablehnen oder löschen, funktionieren alle Websites nicht mehr optimal. Um diese Website optimal nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, Cookies zu aktivieren.